Gankino Circus

22 Uhr
Zweite Bühne

Gankino Circus

Fränkisches Konzertkabarett

„Die Letzten ihrer Art“ heißt das Bühnenprogramm. Der Titel trifft den Nagel auf den Kopf: Vier virtuose Musiker, begnadete Geschichtenerzähler und kauzige Charakterköpfe, und eine große Portion provinzieller Wahnsinn – Wo, bitteschön, gibt’s das heute noch? Dreh- und Angelpunkt ihrer Geschichten ist das Dietenhofener Wirtshaus „Zur heiligen Gans“, das nicht nur das Wohnzimmer der vier Künstler ist, sondern auch Keimzelle des fränkischen Rock’n’Roll und Wirkungsstätte vom Weizen-Charly, dem Wirt und Dorfheiligen in Personalunion. Dort sind auch die charmanten Bühnenfiguren zuhause. Da ist der Sänger, Saxophonist und begehrteste Junggeselle Dietenhofens: der elegante Arztsohn Dr. Simon Schorndanner junior. Dann Percussion-Tausendsassa Johannes Sens und Maximilian Eder aus der traditionsreichen Eders-Dynastie. Schließlich spinnt Gitarrist und Gruppenleiter Ralf Wieland mit seinen skurrilen Geschichten den Roten Faden durch das hinreißend verquere Bühnengeschehen.

 

Skills

Fränkisches Konzertkabarett100%